Abschaffung der Heiratsstrafe?

Der Bundesrat plant mit seiner Botschaft vom 21. März 2018 die Heiratsstrafte bei der direkten Bundessteuer abzuschaffen. Dies soll mit dem Modell „Mehrfachtarif mit alternativer Steuerberechnung“ erreicht werden. Dabei wird die ordentliche Steuerbelastung des Ehepaars mit der alternativen Steuerbelastung verglichen. Die alternative Steuerbelastung ist mit der Besteuerung von Konkubinatspaaren vergleichbar. Zur Anwendung kommt danach der tiefere Wert dieser beiden Steuerbelastungen.

Die Heiratsstrafe ist ein politischer Dauerbrenner und für das alternative Berechnungsmodell wurde bereits im 2012 eine Vernehmlassung durchgeführt, welche im Parlament keine Mehrheit gefunden hat.

Die Botschaft vom 21. März 2018 sowie die Gesetzesänderung wird nun im Parlament beraten.

Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Posted on Mai 2, 2018 in Politik, Steuern

Share the Story

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top