Revision des Erbrechts – Vernehmlassung bis am 20. Juni 2016

Der Bundesrat hat anfangs März 2016 die Vernehmlassung zur Revision des Erbrechts eröffnet. Die Revision wurde durch die Motion von Alt-Ständerat Felix Gutzwiller, welche im Jahre 2010 eingereicht wurde, ins Rollen gebracht. Ziel der Motion war es das seit über 100 Jahren gültige Erbrecht den aktuellen Lebensbedingungen anzupassen. Das Erbrecht soll generell flexibler ausgestaltet werden um den geänderten demografischen Bedingungen und neuen Lebensformen (z.B. Patchwork-Familien) gerecht zu werden.

Die Vernehmlassung dauert bis am 20. Juni 2016.

Wir werden Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Posted on April 25, 2016 in Politik

Share the Story

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top